Home
 

 Kontakt  

 
  "Ich kenne niemanden, der die Musik 
   so verkörpert wie Klaus!"

   
(Ein Musiker, 2002)

Klaus Sedlmaier, genannt "Sedl", wurde in Berlin geboren. Ost oder West? - gibt's doch nicht mehr!

Als er fünf ist, kommt ein Klavier in's Haus. 
Er entdeckt seine Fähigkeit, jedes Lied, das er kennt, darauf zu spielen. Nun bekommt er Unterricht: 
Noten, Flöte, Klavier, später Gitarre und Gesang.

Mit zehn gründet er zusammen mit Schulfreunden seine erste Band. Seine ganze Jugend verbringt Klaus als Keyboarder, Sänger und Songwriter in Rockbands.

 
  Nebenbei macht er 1984 Abitur und 1989 sein BWL-Diplom, um auch "was Anständiges" gelernt zu haben. Dies kommt aber nie zur Anwendung - er jobbt, als Programmierer und im Büro, und macht Musik, Musik, Musik...

1991 beginnt er, durch einen Freund und Sinatra-Fan begeistert, ein umfangreiches Barpiano-Programm aufzubauen, und wird damit in den folgenden Jahren quasi überall engagiert, wo Rang und Namen sind. 

Daneben ist er für die verschiedensten Bands - von Jazz 
über Country bis Top40 - als Live- und Studiomusiker im Einsatz. 
Und erarbeitet sich Stück für Stück ein Programm aus eigener Feder.

1999 entsteht seine CD "erstens"
2003 die zweite CD mit seiner Band wunschlos ".net"
2005 erscheinen die "Songs für Klaus und Piano"
2012 arrangiert er seine Songs für Bigband und nimmt "Sedl & Großbande" auf
2015 dann endlich die Klavier-CD "Neu Fahrland - Live in Potsdam"

Klaus Sedl ist seit 2003 Mitglied von Berlins bekanntester Showband Petticoat und seit 2013 Keyboarder und MD der Original Jennifer Rush Band.

Daneben ist er unterwegs als Event-Pianist, sowie mit eigenem Programm mit seinem Trio SedlMood und als Begleit-Pianist, z.B. für die Kabarettistin Marga Bach oder als Musikalischer Leiter des Cottbuser Theatersommers 2015 bis 2017.
 
Und arbeitet ständig an neuen Ideen ...

 
     
 

Home  |  zurück  |  Kontakt